Startseite

Neues von der Dampfmaschine Nr. 7

Am 1. April 2018 begann die 10. Dampfmaschinensaison. Bis zum 31. Oktober kann sie mittwochs und samstags um 14:00 Uhr ohne Voranmeldung während der öffentlichen Führungen besichtigt werden. Weitere Führungen sind nach Voranmeldung ab 8 Personen möglich.
Außerdem wird 2018 die Sonntagsreihe an der Dampfmaschine mit sechs Veranstaltungen fortgeführt. Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Um eine Spende wird gebeten. (Veranstaltungsplan)


Am 19. August 2018 um 11.00 Uhr lädt der Geschichts- und Hüttenmuseumsverein Thale am Harz e.V. zur nächsten Veranstaltung im Rahmen der Sonntagsreihe ein. In einem Vortrag erzählt Stefan Ihl die Geschichte der Firma Corodur Verschleiss-Schutz GmbH von einer Garagenfirma zu einem Spitzenunternehmen. Die Geschichte begann mit 10 ehemaligen Mitarbeitern des Eisenhüttenwerkes Thale und der Fülldrahtproduktion. Fülldrähte können im Bergbau oder der Metallurgie eingesetzt werden. Anschließend folgt eine Führung an der Dampfmaschine Nr. 7 aus dem Jahr 1911.
Treffpunkt ist am Dampfmaschinengebäude (An der Hütte, Neben dem Parkplatz der Seilbahnen). Beginn ist um 11.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Corodur Blick auf Halle für Fülldrahtproduktion