Sonderausstellung

Sonderausstellung in der Galerie des Hüttenmuseums Thale


20 Jahre Städtepartnerschaft Thale – Juvisy Sonderausstellung im Hüttenmuseum Thale vom 4. August bis zum 16. September 2018
Dieses Jahr jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Thale und dem französischen Juvisy zum 20. Mal. Die Feier, zu der eine große Gruppe französischer Gäste nach Thale kommen wird, ist eingebettet in die Harzer Sommertage. Auftakt wird am 4. August die Eröffnung der Sonderausstellung zur Städtepartnerschaft im Hüttenmuseum Thale sein, die einen Überblick geben wird über 20 Jahre einer sehr lebendigen Partnerschaft.
In den vergangenen 20 Jahren wurden zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen durchgeführt, bei denen Thalenser viele Sehenswürdigkeiten ihrer Partnerstadt Juvisy und Frankreichs sowie Bürger aus Juvisy viele Sehenswürdigkeiten Thales und Deutschlands sehen konnten. Bei den jährlich wechselnden Besuchen der Partnerstädte wohnten die Vereinsmitglieder in den Familien der Gastgeber, so dass auch private Freundschaften entstanden und Franzosen wie Deutsche den jeweiligen Alltag erlebten. Zu den Höhepunkten gehörten die feierlichen Namensgebungen der Straßen Allee de Thale 1998 und der Juvisystraße 2011, das Pflanzen einer Scharlachkastanie im Thalenser Kurpark (2004), die Mountainbiketour Thale – Juvisy 2005, eine gemeinsame Studienreise zum Europäischen Parlament nach Straßburg 2005, die Einweihung einer Boule – Anlage im Kurpark 2010, ein jährlicher Jugendaustausch seit 2002, vier Sonderausstellungen von Künstlern aus Juvisy im Hüttenmuseum Thale und die gemeinsame Fahrt der französischen und deutschen Vereinsmitgliedern nach Verdun 2017.
Die Sonderausstellung lässt die sehr lebendige, zwanzigjährige Städtepartnerschaft vom 4. August bis zum 16. September 2018 Revue passieren.


Hüttenmuseum Thale – Galerieplan 2018

22.09.2018 – 18.11.2018 Harzer Sagen in Holzbildern
Tura Jursa

24.11.2018 – 13.01.2019 „Stil – Mix“
Malerei von Dieter Herrmann

Änderungen vorbehalten!